Online-Shops mit Rechnungskauf

Calvin Klein auf Rechnung bestellen

Wenn Sie auf der Suche nach Accessoires und Kleidung von Calvin Klein sind, sollten Sie unbedingt auf unserer Seite vorbeischauen. Es warten trendige Artikel von Unterwäsche bis hin zu Düften des Trendlabels auf Sie!

Mit diesen Klassikern der Modemarke treffen Sie nie eine falsche Wahl und liegen immer im Trend, ob im Beruf oder in der Freizeit. Calvin Klein und andere Top-Modemarken können jetzt online mit dem Kauf auf Rechnung bestellt werden.

Der Kauf auf Rechnung ist eine der beliebtesten Zahlungsoptionen für Online-Shopper, und es ist leicht zu erkennen, warum:

  • Viele Shopping-Möglichkeiten machen diese Option attraktiv! Besonders hervorzuheben ist, wie unkompliziert dieser Vorgang ist. Sie können Ihren neuen Artikel anprobieren, bevor Sie ihn bezahlen. Das gibt dem Käufer viel Zeit (und Gelegenheit), seinen Kauf zu testen und zu tragen, um sicherzustellen, dass er wirklich passt — wenn nicht, kann man die Ware problemlos zurückgeben!
  • Hinzu kommt, dass beim Calvin Klein Kauf auf Rechnung jeder seine Rechnung immer nach Fälligkeit begleicht — ein Kauf auf Rechnung wirkt also wie ein kurzfristiger Kredit ohne Zinsen.
  • Ein wichtiger Aspekt dieses Dienstes ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Kontodaten übermittelt werden.
  • Das Gesamtbild wird durch die Schnelligkeit und Einfachheit der Bestellung über dieses Programm vervollständigt.
  • Sie können sofort mit der Lieferung beginnen — Sie müssen sich nie Gedanken darüber machen, wie Sie im Falle einer Rücksendung Ihre Zahlung zurückbekommen! 

Calvin Klein hat seit Jahrzehnten einige der begehrtesten Modestile.

Hier finden Sie eine Vielzahl von eleganten, urbanen Styles, die immer einen sportlichen Touch haben. Auch hier finden Frauen und Männer viele Produkte, die allen Ansprüchen gerecht werden: Jeans, Hemden, Strickjacken, Blazer. Das Sortiment umfasst auch Geldbörsen und Mützen, die zu Ihrer Kleidung passen! Hier ist bestimmt etwas dabei, das Ihnen gefällt — schauen Sie sich in aller Ruhe um, bis Sie es finden! 

In der Regel gibt es keine Nachteile beim Kauf auf Rechnung.

Für den Verkäufer stellt sich die Situation anders dar. Er geht ein gewisses Risiko ein, wenn er eine Bestellung auf Rechnung anbietet. Wenn zum Beispiel jemand seinen Einkauf nicht vollständig bezahlt — was häufig vorkommt -, kann der Shop-Betreiber das Geld nicht zurückholen, das er aufgrund der schlechten Bonität verloren hat. Wenn Sie jedoch mit einem Zahlungsdienstleister zusammenarbeiten, der Zahlungen online sicher und verantwortungsbewusst annimmt (ohne sich Sorgen zu machen), können Sie sich leicht vor dieser Art von Risiko schützen! Vereinfacht gesagt, nimmt diese Prüfung mehr Zeit in Anspruch als üblich — deshalb lassen viele Geschäfte diese Aufgabe von spezialisierten Dienstleistern erledigen! Diese Spezialisten übernehmen auch die gesamte Bearbeitung von Rechnungen und Mahnungen. 

Ein Unterschied zwischen Rechnungsstellung und Zahlung besteht darin, dass Sie an den Dienstleister und nicht an den Ladenbetreiber zahlen. Außerdem werden Rechnung und Ware oft getrennt versandt, was bedeutet, dass es eine Weile dauern kann, bis Ihre Rechnung bei Ihnen zuhause eintrifft. Wenn Sie Artikel zurückschicken, informieren Sie bitte zuerst die Kundenbetreuung des Geschäfts!

Bei einigen Anbietern erhalten Sie erst dann eine Gutschrift, wenn sie ihr Geld erhalten haben — das bedeutet, dass Sie bis dahin bei einer Rücksendung oder einem Rabatt auf den ursprünglichen Kaufpreis (z. B. 10 %) immer noch 100 % zahlen müssen. 

Calvin Klein-Bestellungen über einen Zahlungsdienstleister bezahlen oder direkt im Geschäft bestellen — welche Option ist besser?

Die Bestellung auf Rechnung direkt in der Filiale wird von einigen Käufern als kundenfreundlicher beschrieben. Bei einem Zahlungsdienstleister kann es vorkommen, dass man zu spät über den Eingang des Widerrufs informiert wird und somit eine zusätzliche Mahnung erhält.

Wie wird eine Rücksendung normalerweise bearbeitet? 

In den meisten Fällen werden die bestellten Artikel mit dem vorgedruckten Rücksendeschein zurückgeschickt, der der Lieferung beilag. In einigen Fällen kann es auch erforderlich sein, ein bestimmtes Versandunternehmen zu beauftragen oder den Kundendienst zu kontaktieren, bevor die Bestellung zurückgeschickt wird. Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis der Shop Ihren Zahlungsdienstleister über die erstatteten Zahlungen informiert. Denn wir empfehlen Ihnen, nicht bis kurz vor Ablauf der Widerrufsfrist zu warten, wenn Sie keine Mahnungen erhalten möchten.

Wie lange ist die Frist für die Rücksendung von Waren?

Gesetzlich vorgeschrieben ist eine Widerrufsfrist von 2 Wochen. Viele Geschäfte gehen jedoch weit darüber hinaus, so dass es nicht immer notwendig ist, in jedem einzelnen Geschäft, das Sie besuchen, die jeweilige Belehrung nachzuschlagen. Bestimmte Produkte sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen — zum Beispiel, wenn sie in einwandfreiem Zustand zurückgeschickt werden müssen oder wenn sie personalisiert wurden — und diese Ausnahmen können auch häufig nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach Erhalt der Ware gelten.